Okt 122011
 

Es gibt demnächst eine Fotoausstellung in Kutzenberg zu bewundern. Ich finde so was ja eigentlich immer recht spannend. Es ist eben doch was anderes sein eigenes Foto auf einem perfekt kalibrierten Monitor zu sehen, oder eingerahmt an der Wand. Ich empfehle sowieso immer jedem, ab und zu einfach Mal ein paar Fotos zu belichten. Das tut nicht weh, kostet nur einen Kaffee und macht auch sonst echt was her. Meine Empfehlung: Der Anbieter Saal Digital mit matten oder silk/portrait Papier.

Die Ausstellung wird vom Lichtenfelser Foto Club veranstaltet. Das Thema ist frei. Ausstellungszeitrum ist vom 04. bis zum 27.November 2011. Täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr. Das Ganze findet im Festsaal des Bezirksklinikums Obermain in Kutzenberg statt. Die Vernissage findet am Donnerstag, dem 3.11.2011 um 18:00 Uhr statt.

Ich hoffe auf einige oder gar viele Besucher, Resonanz und Kritik jeglicher Art und hoffentlich ein paar interessante Gespräche. Sollte jemand tatsächlich fragen zu meinen Fotos haben, dort wäre jedenfalls ein guter Zeitpunkt dafür, diese zu stellen ;). Ihr könnt da gerne vorbei kommen und mich mit fragen zu löchern. Ich bekomme ja ab und zu die eine oder andere E-Mail zugesandt, bei dem ich gefragt werde, wie denn manche Fotos entstanden sind. Von mir werden dort zehn Fotos zu sehen sein, davon sind acht Schwarz-weiß Fotografien. Sollte jemand ein Foto so toll finden, das er es mit nach Hause nehmen möchte, die Möglichkeit besteht. Von allen Fotos biete ich Abzüge zum Kauf an.

Generell finde ich es sowieso eigentlich schade, das in unserer Gegend so wenig Fotografisches geht. Mir fällt es jedenfalls nicht leicht, neue Leute zu finden, die sich für die Fotografie begeistern lassen können, oder mit denen sich auch mal ein kleines Gemeinschaftsprojekt starten ließe. Mir scheint, als schwirren alle nur noch auf den sozialen Plattformen herum … ;)

 Antworten


Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>